Spezifikation

Spezifikation

(PDF Dokument)

Broschüre

Broschüre

(In Englisch)

Video

Video

Video zur Candela Seven

Candela Seven

Es ist von Natur aus nicht ganz einfach, Boote mit Elektroantrieb zu entwickeln. Ein 7,5 m langes Freizeitboot als Vollgleiter verbraucht ungefähr 15 mal mehr Kraftstoff als ein Familienauto. Gleichzeitig enthält ein kg Benzin in etwa 15 mal mehr nutzbare Energie als ein kg der effizientesten Batterien. Aus diesem Grund waren Elektroboote bisher keine praktikable Alternative zu Booten mit Verbrennungsmotor. Bestehende Modelle sind langsam oder haben eine sehr begrenzte Reichweite.

Candelas wegweisender Ansatz Effizienz, Software und Design in einem Elektroboot zu vereinen, verändert das Image und die Grenzen von Elektrobooten radikal.

Candela hat das Boot neu definiert, indem es das weltweit erste Tragflügel-Elektroboot geschaffen hat, das mit Blick auf Geschwindigkeit und Reichweite einem Sportboot mit Verbrennungsmotor ebenbürtig ist. Selbst in rauer See verhält sie sich unübertroffen und schlägt Vollgleiter in Komfort und Stille bei weitem.

Tragflügelboote können auf unterschiedliche Weise mit unterschiedlichen Wirkungsgraden und Verhaltensweisen konstruiert werden. Candela hat sich für die effizienteste Lösung entschieden – vollständig eingetauchte Hydrofoils. Dies bedeutet jedoch, dass das Boot von Natur aus instabil ist. Durch den Einsatz von hochmoderner Software und Elektronik gleitet die Candela Seven selbst durch raue See und bleib auch bei scharfen Kurven unübertroffen manövrierfähig.

‣ Sechs verschiedene Sensortypen werden genutzt, um Positionen, Geschwindigkeiten und Beschleunigungen zu messen.

‣ Sensorfusionsalgorithmen werden verwendet, um Fehler, Krängungen und Störungen zu minimieren.

‣ Neuronale Netze zeichnen kontinuierlich Daten auf, um die Reaktion der Candela Seven auf verschiedene Seemuster zu optimieren.

‣ Der Flugregler ist über einen gemeinsam genutzten Bus mit den vier Haupt-CPUs und elf Sub-Task-CPUs des Bootes verbunden.

‣ Das Boot ist permanent mit der Cloud verbunden, um Datenanalysen, Services und Software-Updates zu ermöglichen und um die Candela Seven über die Candela-App bedienen zu können.

‣ Nach Tausenden von Stunden an Simulationen, Entwürfen und Testfahrten wurde eine Lösung gefunden, die robust, schnell, sicher und effizient ist.

Überzeugen Sie sich selbst von der einmaligen Candela Seven!

 

Daten

Länge: 7,70 m
Breite: 2,40 m
Tiefgang: 0,50 m im Flachwasser-Modus
0,40 m Im Foiling-Modus
1,30 m mit ausgefahrenem Foil
Gewicht: 1.300 kg
Material Kohlefaser
Motor: 55 kW
Batterie: 40 kWh Lithium-Ionen NMC
Geschwindigkeit: 22 Knoten Reisegeschwindigkeit
30 Knoten Höchstgeschwindigkeit
Reichweite: 50 Seemeilen bei 22 Knoten
Personen: Fahrer + 5 Passagiere
CE-Kategorie: C

 

Candela top view

Video zur Candela Seven